Wanderungen und Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Termine. Sie können sich auch den ganzen Monat, eine einzelne Woche, bestimmte Wandergruppen oder Streckenlängen anzeigen lassen. Eine Anleitung finden Sie hier: → Handhabung des Kalenders.

Über Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Wanderungen würden wir uns sehr freuen.
Für die Wanderungen gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellen Corona-Regeln: hessen.de/handeln/corona-in-hessen

Jan
8
So
Sonntags-Wandergruppe: Neujahrswanderung – Tour 2 – im Habichtswald (10 km)
Jan 8 um 09:30 – 15:00

Die Tour 2 der Neujahrswanderung beginnt an der Haltestelle Neue Drusel und endet am Hohen Gras. Wir steigen zunächst auf zum Herkules und wandern vorbei am Sichelbachbecken zum Silbersee. Nach einer Rast geht es auf dem Habichtswaldsteig und Kassel-Steig über den Essigberg zum Hohen Gras, wo die Wanderung mit einer gemeinsamen Endeinkehr der Gruppe-Tour 1 endet.

Tag: Sonntag, 08. Jan. 2023
Wegstrecke: Haltestelle Neue Drusel – Herkules  – Sichelbachbecken – Silbersee – Hohes Gras
Streckenlänge: 10 km; 300 Höhenmeter
Wanderprofil: mittelschwer
Anfahrt: mit Bus 22, Abfahrt um 09.32h Haltestelle Druseltal
Treffpunkt: Bushaltestelle Neue Drusel um 9.40h (Ankunft Bus 22)
Wanderstart: um 09.45h
Endpunkt: Hohes Gras
Dauer: ca. 5 Stunden einschl. Einkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung; Endeinkehr Berggaststätte Hohes Gras
Rückfahrt: mit Bus 21/22 um 14.28h stündlich, Haltestelle Hohes Gras
Tickets: 2*KS
Kosten: die Wanderung ist kostenfrei

Anmeldung erforderlich wegen Platzreservierung im Hohen Gras

Ansprechpartner: Helmut Schramm (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: helmut.schramm@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 05609 2543 oder 0157 3748 7878 (mobil)

Sonntags-Wandergruppe: Neujahrswanderung – Tour 1 – im Habichtswald (6 km)
Jan 8 um 10:30 – 15:00

Die Tour 1 der Neujahrswanderung beginnt am Besucherzentrum Herkules und endet am Hohen Gras. Zunächst auf dem Kassel-Steig wandern wir um den Essigberg zum Hohen Gras, wo die Wanderung mit einer gemeinsamen Endeinkehr der Gruppe-Tour 2 endet.

Tag: Sonntag, 08. Jan. 2023
Wegstrecke: Besucherzentrum Herkules  – Kassel-Steig – Essigberg – Hohes Gras
Streckenlänge: 6 km; 100 Höhenmeter
Wanderprofil: leicht bis mittel
Anfahrt: mit Bus 22, Abfahrt um 10.32h Haltestelle Druseltal
Treffpunkt: Besucherzentrum Herkules um 10.45h (Ankunft Bus 22)
Wanderstart: um 11.00h
Endpunkt: Hohes Gras
Dauer: ca. 5 Stunden einschl. Einkehr
Verpflegung: Endeinkehr Berggaststätte Hohes Gras
Rückfahrt: mit Bus 21/22 um 14.28h stündlich, Haltestelle Hohes Gras
Tickets: 2*KS
Kosten: die Wanderung ist kostenfrei

Anmeldung erforderlich wegen Platzreservierung im Hohen Gras

Ansprechpartner: Helmut Schramm
Wanderführer: Dieter Hankel
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail anfragen: helmut.schramm@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 05609 2543 oder 0157 3748 7878 (mobil)

Jan
22
So
Sonntags-Wandergruppe: Rund um Kassel in 5 Etappen; 1.Etappe (14 km)
Jan 22 um 09:45 – 16:30

Die Wanderung der 1.Etappe führt von der Endstation Druseltal über den Asch hinauf zum Herkules. An Elfbuchen vorbei wandern wir zum Waldsee Erlenloch, wo in der Grimm Hütte eine Einkehr vorgesehen ist. Weiter geht es über die Firnskuppe und den Osterberg zum Ahnepark in Vellmar. An der Haltestelle Festplatz endet die Wanderung. Die Wanderung ist auch für Familien mit Kindern besonders geeignet. Es besteht unterwegs mehrfach die Möglichkeit die Wanderung an verschiedenen NVV Haltestellen abzukürzen.

Tag: Sonntag, 22.Jan. 2023
Wegstrecke: Druseltal – Herkules – Erlenloch – Firnskuppe – Vellmar
Streckenlänge: 14 km
Wanderprofil: leicht
Anfahrt: individuell
Treffpunkt: um 9.45 Uhr Haltestelle Druseltal
Wanderstart: 10.00 Uhr am Treffpunkt
Endpunkt: Vellmar, Haltestelle Festplatz
Rückfahrt: 16.11 Uhr mit Tram 1
Dauer:
ca. 7 Stunden bis zur Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung; Mittagseinkehr Gaststätte Grimm Hütte (Erlenloch) 
Tickets: 1*KS, 1*KSPlus
Kosten: 3 Euro; Kinder unter 16 Jahren sind frei

Anmeldung erforderlich wegen Platzreservierung in der Grimm Hütte bis 21.Jan. 2023.

Ansprechpartner: Peter Kröger (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: peter.kroeger@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 0561 3161 410 oder 0159 0306 4241 (mobil)

Feb
12
So
Sonntags-Wandergruppe: Rund um Kassel in 5 Etappen; 2.Etappe (15 km)
Feb 12 um 09:45 – 16:30

Die Wanderung führt vom Festplatz in Vellmar aus dem Tal der Ahna heraus über die Höhe ins Espetal nach Simmershausen. Weiter geht es über den Gehegeweg an der Fulda entlang zur Staustufe Wahnhausen und hinauf zum Studentenpfad X13. Dem Wanderweg folgen wir über Spiekershausen bis hinauf auf den Sandershäuser Berg zur Haltestelle Solarwerk. Die Wanderung ist auch für Familien mit Kindern im Schulalter geeignet.  Es besteht unterwegs mehrfach die Möglichkeit die Wanderung an verschiedenen NVV Haltestellen abzukürzen.

Tag: Sonntag, 12.Feb. 2023
Wegstrecke: Vellmar – Staustufe Wahnhausen – Spiekershausen – Sandershausen
Streckenlänge: 15 km
Wanderprofil: mittelschwer
Anfahrt: z.B. mit Tram 1, Abfahrt 9.30 Uhr Königsplatz
Treffpunkt: 9.45 Uhr, Vellmar Haltestelle Festplatz
Wanderstart: 10.00 Uhr am Treffpunkt
Endpunkt: SMA, Sandershäuser Berg
Rückfahrt: 15.35 Uhr mit Bus 52 
Dauer:
ca. 7 Stunden bis zur Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung;
Einkehr : Mittagseinkehr in Spiekershausen
Tickets: 1*KS, 1*KSPlus
Kosten: 3 Euro; Kinder unter 16 Jahren sind frei

Anmeldung erforderlich wegen Platzreservierung im Fuldagarten Spiekershausen bis 10.Feb. 2023

Ansprechpartner: Peter Kröger (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: peter.kroeger@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 0561 3161 410 oder 0159 0306 4241 (mobil)

Mrz
26
So
Sonntags-Wandergruppe: Eisenach – Die Landgrafenrunde (14 km)
Mrz 26 um 08:00 – 18:00

Die Wanderung führt vom Bahnhof Eisenach direkt in den nahen Thüringer Wald zum umstrittenen Burschenschaftsdenkmal, welches an den Krieg 1870/71 erinnert. Bergauf geht’s an gewundenen Wegen zum Drachenstein, dem höchstgelegenen Punkt im Stadtgebiet. Dort erreichen wir den Einstieg in die 2,5 km lange Landgrafenschlucht. Über das Marienthal steigen wir auf zur Wartburg und werfen einen Blick in die Weltkulturerbestätte, bevor wir über das gründerzeitliche Villenviertel die Altstadt erreichen. Wenn die Zeit ausreicht gibt es eine Einkehr auf dem Weg zurück zum Bahnhof.

Tag: Sonntag, 26. März 2023
Wegstrecke: Bhf Eisenach – Drachenstein – Landgrafenschlucht – Wartburg – Bhf Eisenach
Streckenlänge: 14 km
Wanderprofil: mittelschwer
Treffpunkt: 8.00 Uhr Bhf Wilhelmshöhe
Abfahrt: 8.15 Uhr mit Cantus
Wanderstart: 09.45 Uhr Bhf Eisenach
Endpunkt: am Wanderstart
Rückfahrt: 16.13 Uhr mit Cantus/an KS-Wilh. 17.42 Uhr
Dauer: ca. 10 Stunden bis Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung; ggf. Einkehr in Eisenach
Tickets: 47,60 Euro Einzelticket
Kosten: Mit Großgruppenticket 27.00 Euro ab/bis Kassel incl. 3,00 Euro Vorwanderkosten. Seniorenticket, Monats- oder Jahreskarte gelten nur bis zur Landesgrenze.

Ansprechpartner: Jörg Daniel (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: joergdaniel@arcor.de
oder telefonisch: 0561 7663 842 oder 0176 9222 2962 (mobil)

Apr
30
So
Sonntags-Wandergruppe: Rund um Kassel in 5 Etappen; 3.Etappe (14 km)
Apr 30 um 10:00 – 17:00

Die Wanderung startet am Sandershäuser Berg und führt hinunter ins Tal der Nieste. Nahe dem Forsthaus Buntebock überqueren wir die Nieste und die Landstraße nach Uschlag und laufen an der Südflanke des Mühlenberges entlang bis zum Erreichen des Kassel-Steigs. Wir folgen den Markierungen bis zur Losse in Niederkaufungen. Auf dem Märchenlandweg geht es weiter nach Lohfelden bis zur Grünen Mitte. Die Wanderung ist auch für Familien mit Kindern besonders geeignet. Es besteht unterwegs mehrfach die Möglichkeit die Wanderung an verschiedenen NVV Haltestellen abzukürzen.

Tag: Sonntag, 30.Apr. 2023
Wegstrecke: Sandershausen – Niederkaufungen – Lohfelden
Streckenlänge: 14 km
Wanderprofil: mittelschwer
Treffpunkt: 09.45 Uhr Platz der Deutschen Einheit
Abfahrt: 09.55 Uhr mit Bus 31
Wanderstart: 10.15 Uhr Haltestelle Solarwerk (SMA Sandershäuser Berg)
Endpunkt: Lohfelden, Grüne Mitte
Rückfahrt: 16.38 Uhr mit Bus 35/37, Lohfelden-Crumbach Lohstraße
Dauer:
ca. 7 Stunden bis zur Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr:  evtl. Endeinkehr am Lohfeldener Rathaus 
Tickets: 1*KS, 1*KSPlus
Kosten: 3 Euro; Kinder unter 16 Jahren sind frei

Anmeldung erforderlich wegen begrenzter Teilnehmerzahl im Bus bis 28.Apr. 2023

Ansprechpartner: Peter Kröger (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: peter.kroeger@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 0561 3161 410 oder 0159 0306 4241 (mobil)

Jun
4
So
Sonntags-Wandergruppe / Entdeckertour: Wanderung im Knüll; Wallenstein – Remsfeld (12/8 km)
Jun 4 um 08:00 – 16:30

Von der Burg Wallenstein wandern wir zunächst auf dem Premium-Lochbachpfad durch die Lochbachklamm nach Schellbach. Von dort können Teilnehmer nach etwa 8 km die Wanderung beenden und mit dem Bus zum Endziel nach Remsfeld fahren. Die anderen Wanderteilnehmer setzen die Wanderung für weitere 4 km bis Remsfeld fort, wo eine gemeinsame Endeinkehr vorgesehen ist.

Tag: Sonntag, 04.06.2023
Wegstrecke: Wallenstein – Lochbachklamm – Schellbach – Remsfeld
Streckenlänge: 8/12 km,
Wanderprofil: leicht/mittel
Treffpunkt: 08:00 KS-Bhf Wilhelmshöhe Fernbusplatz
Abfahrt: 08:15 Uhr mit Sonderbus
Start: Wallenstein um 09:30 Uhr
Endpunkt: Remsfeld
Rückfahrt: ca. 15:30 Uhr mit Sonderbus
Dauer: ca. 8 Stunden bis zur Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: Endeinkehr in Remsfeld
Tickets: –
Kosten: 25,00 Euro für Sonderbusfahrt und Vorwanderkosten

Bitte unbedingt anmelden bis 02.6.23 wegen begrenzter Teilnehmerzahl im Bus.

Ansprechpartner: Helmut Schramm (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: helmut.schramm@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 05609 2543 oder 0157 3748 7878 (mobil)

Jun
18
So
Sonntags-Wandergruppe: KVG-Wanderung – Auf dem Langenberg in den Chattengau (17 km)
Jun 18 um 08:45 – 17:00

Von Hoof führt die Wanderung über den Langenberg, ein langgestreckter, landschaftlich reizvoller Höhenrücken, vorbei an den Erhebungen Schwengelsberg und Laufkopf zum Hessenturm in Niedenstein. Von dort wandern wir in Richtung Bilstein mit schönen Blicken auf das Kasseler Becken. Auf dem Weg nach Gudensberg erreichen wir u.a. das Lautariusgrab, den Landgrafenborn und  eine Wanderklause am Kammerberg. Auf der Obernburg-Ruine können wir Blicke in die Fachwerk-Altstadt und in das Chattenland, der Wiege des Hessenlandes, werfen. Während der Wanderung werden einige KasselPlus-Tickets unter den Teilnehmern verlost.

Tag: Sonntag, 18.Juni 2023
Wegstrecke: Hoof – Langenberg – Niedenstein – Gudensberg
Streckenlänge: 17 km
Wanderprofil: mittelschwer
Treffpunkt: 08.45 Uhr Bhf Wilhelmshöhe
Abfahrt: 09.01 Uhr mit Bus 53

Wanderstart: 09.30 Uhr am Bhf Schauenburg-Hoof
Endpunkt: Gudensberg-Rathaus
Rückfahrt: 16.12 Uhr mit Bus 500
Dauer: ca. 8 Stunden bis Rückkehr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung; ggf. Endeinkehr in Gudensberg
Tickets: 1*KSPlus, 1*PS5
Kosten: Mit Großgruppenticket 9,00 Euro ab/bis Kassel incl. Vorwanderlosten. Mit Seniorenticket, Monats- oder Jahresticket 3,00 Euro.

Ansprechpartner: Jörg Daniel (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: joergdaniel@arcor.de
oder telefonisch: 0561 7663 842 oder 0176 9222 2962 (mobil)