Wanderungen und Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Termine. Sie können sich auch den ganzen Monat, eine einzelne Woche, bestimmte Wandergruppen oder Streckenlängen anzeigen lassen. Eine Anleitung finden Sie hier: → Handhabung des Kalenders.

Über Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Wanderungen würden wir uns sehr freuen.

Aug
13
Do
Herrenwandergruppe 1: Auf dem Grimmsteig (16 km)
Aug 13 um 08:30 – 16:30

Der Weg führt aus Wattenbach über den Grimmsteig zunächst in das Mühlbachtal. Nach der Frühstückspause im Mühlbachtal erwartet uns ein knackiger Anstieg. Nahe Quentel passieren wir das Schwedenkreuz *) und weiter geht es auf dem Grimmsteig, der sich später bis Hessisch-Lichtenau teilweise mit dem Franzosen- und Sälzerweg vereint.
*) Sage: ein französischer Dragoner sei in Quentel hinter seiner Truppe zurückgeblieben und von den Bauern erschlagen worden; das ledige Pferd habe die Truppe an der Stelle, wo das Kreuz steht, eingeholt; die Dragoner seien darauf umgekehrt und hätten die Bewohner von Quentel bis auf 20 Pers. niedergemetzelt.

Tag: Donnerstag, 13.08.2020
Wegstrecke: Wattenbach – Mühlbachtal – Hessisch-Lichtenau
Streckenlänge: 16 km
Wanderprofil: mittelschwer
Treffpunkt: 08:30 Bushaltstelle Mauerstraße
Abfahrt: 08:42 Uhr Bus 37
Start: Wattenbach
Endpunkt: Hess.-Lichtenau
Dauer: ca. 8 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: evtl. in Hess.- Lichtenau im Café Brauhaus
Tickets: je 1 x Preisstufe 3 bzw. 5; Hinfahrt 4,50 Euro, Rückfahrt 7,10 Euro
Kosten: Mit Großgruppenticket 5,80 Euro ab/bis Kassel. Mit Seniorenticket, Monats- oder Jahreskarte 5,00 Euro
Wanderkosten: 2,00 €

Bitte unbedingt anmelden bis 11.08.2020 wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – begrenzte Teilnehmerzahl!

Ansprechpartner: Gottlieb Dellit (1. Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: degore@gmx.de
oder telefonisch: 0561 7050 020 oder 0175 5665 731 (mobil)
2. Wanderführer: W. Nolte

Aug
16
So
Sonntags-Wandergruppe: Fuldaaufwärts in Etappen (3.Etappe)
Aug 16 um 09:00 – 17:00

Von der Bartenwetzerbrücke laufen wir eine kleine Runde am alten Rathaus vorbei durch Melsungen und nochmals über die Fulda zum Bahnhof. Dann geht es zum Stadtwald und wieder hinunter nach Adelshausen im Pfieffetal. Nun geht es hinauf zum Wald und hinüber zum Franzosenkopf. Von dort haben wir eine erste schöne Sicht über das Tal der Fulda. Wir laufen über weitere Aussichtspunkte in das auf einer Terrasse über dem Tal liegende Dorf Haina und von dort auf dem Wanderweg abwärts bis Altmorschen und zum Kloster Haydau.

Tag: Sonntag, 16.08.2020
Wegstrecke: Melsungen – Adelshausen – Haina – Altmorschen
Streckenlänge: ca. 17 km, 370 Hm
Wanderprofil: mittel, 2 moderate Anstiege
Treffpunkt: 09:00 Bhf Wilhelmshöhe Info-Schalter
Abfahrt: 09:24 Uhr RT 5
Start: Melsungen Bhf
Endpunkt: Altmorschen Bhf
Dauer: ca. 8 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: evtl. Endeinkehr in Altmorschen
Tickets: je 1 x Preisstufe 5 bzw. 7; Hinfahrt 7,10 €, Rückfahrt 9,70 €,
Kosten: Mit Großgruppenticket 8,40 Euro ab/bis Kassel. Mit Seniorenticket, Monats- oder Jahreskarte 3,00 Euro

Ansprechpartner: Peter Kröger (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: peter.kroeger@hwgv-kassel.de
oder telefonisch: 0561 3161 410 oder 0159 0306 4241 (mobil)

Anmeldung: Bis Samstag 15.8. 18.00 Uhr wegen begrenzter Teilnehmerzahl

Aug
27
Do
Herrenwandergruppe 1: Im Diemeltal (18 km)
Aug 27 um 09:00 – 14:00

Tag: Donnerstag, 27.08.2020
Wegstrecke: Trendelburg (Landgasthof „Dextor“, Friedrichsfelder Str. 1) – Helmarshausen – Wülmersen – Trendelburg
Streckenlänge: 18 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: Trendelburg (Landgasthof „Dextor“, Friedrichsfelder Str. 1)
Dauer: 5 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: entfällt
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 25.08.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: K.-H. Trinkaus (Wanderführer)
Tel. 0561 62133 oder 0163 73 60 241; E-Mail: kh.trinkaus@t-online.de
2. Wanderführer: D. Dilcher

Sep
3
Do
Herrenwandergruppe 1: Extratour Ronshausen (15 km)
Sep 3 um 09:00 – 17:00

Am östlichen Ortsrand von Ronshausen startet bzw. endet der Premiumweg „Extratour“, gelegen zwischen Richelsdorfer Gebirge und Seulingswald. Den 17,8 km langen Rundweg kürzen wir ab, um einschl. der Zuwege auf gut 15km Wanderstrecke zu kommen. Etwa 530 Höhenmeter sind dabei zu überwinden.
Auf Wald- und Wiesenwegen geht es durch Mischwälder und zwei der drei idyllischen Täler (Marbach- und Steinbachtal). Am Allerhättenbach genießen wir herrliche Ausblicke auf den Alheimer und bei gutem Wetter den Hohen Meißner und Rimberg.

Tag: Donnerstag, 03.09.2020
Wegstrecke: Ronshausen– Friedrichseiche – Allerhättenberg – Fünf Linden – Ronshausen
Streckenlänge: 15 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: 09:00 KS-Bhf. Wilhelmshöhe
Abfahrt: 09:15 Uhr RB 5
Start: Ronshausen Bhf.
Endpunkt: Ronshaussen Bhf.
Dauer: ca. 8 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: nicht vorgesehen
Tickets: 2 x Preisstufe 8; je 11,20 Euro
Kosten: Mit Großgruppenticket 11,20 Euro ab/bis Kassel. Mit Seniorenticket, Monats- oder Jahreskarte 2,00 Euro

Bitte unbedingt anmelden bis 02.09.2020 wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – begrenzte Teilnehmerzahl!

Ansprechpartner: Rüdiger Merkel (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: r.umerkel@web.de
oder telefonisch: 0561 8207 910 oder 0175 8314 859 (mobil)

Sep
10
Do
Herrenwandergruppe 1: Auf Heckershäuser Wanderwegen (17 km)
Sep 10 um 10:00 – 15:00

Tag: Donnerstag, 10. September 2020
Wegstrecke: Heckershausen – Casselbreite – Wilhelmsthal  – Firnskuppe – Casselbreite
Streckenlänge: 17 km
Wanderprofil: leicht bis mittelschwer
Treffpunkt: Regiotram 4; Hp. Casselbreite um 10:00 Uhr
Verpflegung: Rucksackverpflegung, keine Einkehr
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis; PKW-Parkplätze am HP Casselbreite und in ca. 250 Meter Entfernung am Friedhof Heckershausen

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 08.09.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Karlheinz Fingerle (Wanderführer)
Tel. 05609 8090041; E-Mail: karlheinz@fingerle.eu
2. Wanderführer: G. Dellit

Sep
13
So
2. Entdeckertour: Weserberglandweg im Reinhardswald (17 km)
Sep 13 um 09:30 – 17:15

Die erste Etappe des Weserberglandweges führt uns in 15 km (+2 km Anweg in Hann. Münden) vom Weserstein in Hann. Münden über die Tillyschanze und durch den Reinhardswald bis nach Veckerhagen. Auf überwiegend naturnahen Wegen schlängelt sich der „XW“ (Weserberglandweg) entlang knochiger Eichen und Buchen mit sehr schönen Aussichten. Der gesamte Weserberglandweg ist 225 km lang und führt von Hann. Münden bis nach Porta Westfalica. Der Weg ist zertifiziert als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Der offizielle Wanderweg beginnt am Weserstein „Wo Werra sich und Fulda küssen“ und als Weser weiter fließen. Von hier aus geht es steil bergauf zur Tillyschanze, wo wir einen herrlichen Blick auf die Altstadt von Hann. Münden genießen können. Die weitere Wegstrecke führt uns auf schmalen Pfaden und Waldwegen durch den Reinhardswald. Ziel der ersten Etappe ist Veckerhagen. Dieser Ortsteil von Reinhardshagen besticht durch seine wunderschöne Fachwerk-Architektur, viele Häuser stammen aus dem 17. Jahrhundert. Das Wahrzeichen von Veckerhagen ist das Schloss, welches auch unter dem Namen „Habichs Schloss“ bekannt ist.

Tag: Sonntag, 13. Sept. 2020
Wegstrecke: Hann. Münden – Tillyschanze – Weserberglandweg (XW) – Veckerhagen
Streckenlänge: 17 km
Wanderprofil: leicht bis mittel
Treffpunkt: 09:30 Uhr Kassel Hbf
Abfahrt: 09:46 Uhr mit RB8
Wanderstart: 10:10 Uhr Hann.-Münden Bhf
Endpunkt: Reinhardshagen / OT Veckerhagen
Rückfahrt: 16:29 Uhr mit Bus
Dauer: ca. 7 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung, Einkehr nicht vorgesehen
Tickets: 2* PS 5 zu je 7,10 Euro ab KS-Hbf (für Selbstzahler ohne Nutzung des Großgruppentickets)
Kosten: 11 € für Wanderkosten und Großgruppenticket; 3 € für Inhaber von Monats- und Jahreskarten

Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl / Urlaub unbedingt erforderlich bis zum 06. Sept. 2020

Ansprechpartner: Kornelia Sult (Wanderführerin)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: kornelia.sult@gmx.de
oder telefonisch: 0177 3008 658 (mobil) bzw. WhatsApp

 

Sep
15
Di
Dienstags-Wandergruppe: Über die Scheid (17 km)
Sep 15 um 09:00

Tag: Dienstag, den 15.09.2020
Wegstrecke: Wolfhagen – Elmarshausen – Ehringen – Volkmarsen
Streckenlänge: ca. 17 km

Weitere Informationen zum Treffpunkt etc. folgen.

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Gerhard Mischitz (Wanderführer)
Tel.: 0561 41186

Okt
1
Do
Herrenwandergruppe 1: Über den Langenberg (18 km)
Okt 1 um 08:11 – 16:00

Tag:Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wegstrecke: Hoof – Bilstein – Trineeck – Großenritte
Streckenlänge: 18 km
Wanderprofil: mittel – schwer
Treffpunkt: 8:00 Uhr, Bahnhof Wilhelmshöhe – Bus 52 ab 08.11 Uhr
Endpunkt: Großenritte
Dauer: 7 Std.
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: noch offen
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 19.09.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner:1. Wanderführer H. Schramm
Tel. o5609 2543 oder 0157 37487878; E-Mail: rh.schramm@t-online.de
2. Wanderführer: E. Krone

Okt
29
Do
Herrenwandergruppe 1: Eberschützer Klippen und andere Berge (17 km)
Okt 29 um 08:13 – 16:00

Auf einem steil ansteigenden Bergrücken, südlich des Dorfs Eberschütz (heute ein Stadtteil von Trendelburg) liegen die Eberschützer Klippen.Sie bestehen aus Kalkstein und erheben sich über das Tal der Diemel. Von hier bietet sich ein weiter Blick auf den gewundenen Flusslauf.

Tag: Donnerstag , den 29.Oktober 202o
Wegstrecke: Hofgeismar – Eberschützer Klippen –  Heuberg – Hofgeismar
Streckenlänge: 17 km
Wanderprofil: anspruchsvoll
Treffpunkt: Kassel- Hbf. RT 1 um 08:13; Ankunft in Hofgeismar: 09:10
Endpunkt: Bhf. Hofgeismar
Dauer: 6 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: entfällt
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 27.10.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: 1. Wanderführer: Helmut Schramm
Tel. 05609 2543 oder 0157 37487878; E-Mail: rh.schramm@t-online.de
2. Wanderführer: E. Krone

Nov
5
Do
Herrenwandergruppe 1: Westlich des Reinhardswaldes (19 km)
Nov 5 um 08:41 – 16:00

Tag: Donnerstag, den 05. November 2020
Wegstrecke: Hümme – Beberbeck – Trendelburg – Hofgeismar
Streckenlänge: 19 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: Kassel-Hbf. RT 1: 08:41 Uhr (09:10 Uhr)
Endpunkt: Hofgeismar
Dauer: 6 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: entfällt
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 03.11..2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: 1. Wanderführer R. Merkel
Tel.0561 8207910 oder 01758314859; E-Mail: r.umerkel@t-online.de
2. Wanderführer: D. Merkel

Nov
15
So
Stadtwanderung: Durch den Kasseler Osten (16 km)
Nov 15 um 08:30 – 17:00

Die letzte Stadtwanderung liegt schon viele Monate zurück, nachdem die im März 2020 vorgesehene Wanderung leider Coroa bedingt ausfallen musste. Umso mehr freuen wir uns auf die nächste Stadtwanderung, auch wenn diese erst im November diesen Jahres stattfinden wird. Diesmal haben wir uns ein Stadtgebiet ausgesucht, dass wahrscheinlich nur wenige kennen. Die Gelegenheit  etwas Neues zu entdecken  und zu erkunden, ist groß.
Wir durchwandern den gesamten Kasseler Osten mit seinen vielen Wohnsiedlungen, aber auch seinen versteckten Winkeln und schön gestalteten Plätzen in Alt-Bettenhausen. Nachdem die Fuldaue durchquert wurde, wandern wir entlang des Wahlebaches im Stadtteil Forstfeld. Weiter geht es durch die Togosiedlung, Erlenfeldsiedlung , Fieslersiedlung , Lindenbergsiedlung, Eichwaldsiedlung, den romantischen Ortskern von Bettenhausen und Salzmannshausen. Alle Wohnsiedlungen haben ihr eigene Geschichte und ihren besonderen Charakter. Die Wanderung führt zum Schluss durch die Losseaue am Kassler Hafen und endet im Stadtteil Wesertor.

Tag: Sonntag, 15.11.20
Wegstrecke: Auestadion – Forstfeld – Bettenhausen – Wesertor
Streckenlänge: 16 km
Wanderprofil: leicht
Treffen Uhrzeit: 08.15 Uhr
Treffpunkt: Kassel-Auestadion
Wanderstart: 08.30 Uhr
Endpunkt: Wesertor
Dauer der Wanderung: ca. 5 Stunden
Abschluss: 17.00 Uhr
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr in einer Gaststätte im Wesertor
Tickets: Im Stadtverkehr Kassel-Stadt, Multiticket,
Kosten: 3,00 € für Wanderkosten
Anmeldung unbedingt erforderlich

Ansprechpartner: Dieter Hankel
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: d.hankel@web.de
oder telefonisch: o561/14541

Nov
19
Do
Herrenwandergruppe 1: Zum Alpenpfad (16 km)
Nov 19 um 09:30 – 15:00

Tag: Donnerstag, den 19. November 2020
Wegstrecke: Hst. Seebergstr./Rasenallee (Bus 10) – Gasthaus Ahnatal – Helfensteine – Alpenpfad – Fürstenwald
Streckenlänge: 16 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: 
Endpunkt: Fürstenwald (RT 4)
Dauer: 6 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: entfällt
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 17.11..2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: 1. Wanderführer E. Krone
Tel. o561 4751037 oder 0171 6533461; E-Mail: ebs.krone@web.de

Nov
21
Sa
Hunde-Wandergruppe: Im Unteren Firnsbachtal (15 km)
Nov 21 um 10:00 – 15:00

Tag: Samstag, 21.11.2020
Wegstrecke: Parkplatz Druseltal – Fritz-Catta-Eck – Bismarckturm – Herbsthäuschen – PP Druseltal
Streckenlänge: ca. 15 km
Wanderprofil: mittelschwer
Treffpunkt: 09:45 Parkplatz Druseltal, Endstation Tram4 (individuelle Anreise)
Start: 10:00 Uhr am Treffpunkt
Dauer: ca. 5 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: Mittagseinkehr vorgesehen im Herbsthäuschen
Kosten: 5,00 Euro; Vereinsmitglieder HWGV 3,00 Euro

Ansprechpartner: Karl-Heinz Trinkaus (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: kh.trinkaus@t-online.de
oder telefonisch: 0561 62133 oder 0163 7360 251 (mobil)

Nov
26
Do
Herrenwandergruppe 1: Nicht nur auf bekannten Pfaden (17 km)
Nov 26 um 09:30 – 13:30

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich, überwiegend im Wald, aber auch auf offenem Feld. Und: Wir haben bei unserer Vorwanderung teilweise neue Wege erkundet, also: herzliche Einladung!

Tag: Donnerstag, 26. November
Wegstrecke: Freibad Harleshausen – Wilhelmsthal – Schäferberg – Harleshausen
Streckenlänge: 17 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: Freibad Harleshausen
Endpunkt:  Freibad Harleshausen
Dauer: 4 Stunden
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr: Im Anschluss an die Wanderung könnte man sich noch bei „Papen’s Änne treffen
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis 24.11.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: H.-U. Kellner (1. Wanderführer)
Telefon 0561 68378 oder 01709357950; E.-Mail: h.u.kellner@arcor.de
2. Wanderführer:  K.-D. Wolff

Dez
17
Do
Herrenwandergruppe 1: Durchs Lange Feld nach Waldau (15 km)
Dez 17 um 09:30 – 14:00

Die letzte Wanderung in diesem Jahr führt uns – wie jedes Jahr – in unser Stammlokal: Hessischer Hof und unser Wanderführer ist – wie jedes Jahr – wieder Dieter Möller.

Tag: Donnerstag, den 17. Dezember 2020
Wegstrecke: Altenbaunaer Str. –Waldau (Hessischer Hof)
Streckenlänge: 15  km
Wanderprofil: leicht
Treffpunkt: Hst. Mattenberg (Tram 5) 09:30 Uhr
Dauer: 5 Stunden
Einkehr: Hessischer Hof
Wanderkosten: 2,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen bis  15.12.2020 – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: 1. Wanderführer D. Möller
Tel. o561 824570 oder 0157 3237 9025, E-Mail: judi.möller@t-online.de
2. Wanderführer: G. Steiner