Wanderungen und Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Termine. Sie können sich auch den ganzen Monat, eine einzelne Woche, bestimmte Wandergruppen oder Streckenlängen anzeigen lassen. Eine Anleitung finden Sie hier: → Handhabung des Kalenders.

Über Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Wanderungen würden wir uns sehr freuen.

Aug
22
Sa
Rad-Wandergruppe: Radwanderung im nördlichen Fuldatal (40 km)
Aug 22 um 10:00

Wir treffen uns an der Damaschkebrücke und radeln entlang der Fulda bis zur Staustufe Wahnhausen. Nach Überquerung der Fulda und einer kurzen Schiebestrecke, bei der wir uns gegenseitig beim Schieben der Fahrräder helfen, sausen wir hinab nach Spiekershausen. Längs der Fulda führt unsere Radtour über Sandershausen zurück nach Kassel. Im Insel-Restaurant Finkenherd werden wir einkehren. Gut gestärkt radeln wir auf dem Kasseler Radwegenetz zurück zur Damaschkebrücke. Zur Schlußeinkehr sind auch „Fußgänger“ herzlich willkommen.

Tag: Samstag, 22.08.2020
Wegstrecke: Damaschkebrücke/Kassel – Staustufe Wahnhausen – Spiekershausen -Insel-Restaurant Finkenherd – Damaschkebrücke / Kassel
Streckenlänge: ca. 40 km
Wanderprofil: leicht
Treffpunkt: 9:45 Uhr Damaschkebrücke am Auedamm
Abfahrt: 10:00 Uhr
Start: Damaschkebrücke am Auedamm
Endpunkt: Damaschkebrücke am Auedamm
Dauer: ca. 6 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Verpflegung aus der Fahrradtasche – Getränke nicht vergessen
Einkehr: Kassel, Weserstraße 6 a, Biergarten Insel-Restaurant Finkenherd
Tickets: nicht erforderlich, Rundtour ab / bis Kassel
Kosten: 2,00 Euro

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – Maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Gerda Holzhauer (Wanderführerin)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: holzhauer-gerda (at) t-online.de  – (at) ist durch @ zu ersetzen
oder telefonisch:  05601 965243

Sep
12
Sa
Rad-Wandergruppe: Radwanderung links und rechts entlang der Fulda (50 km)
Sep 12 um 10:00

Vom Bahnhof Wilhelmshöhe radeln wir entlang der Bahnstrecke nach Oberzwehren. Über Rengershausen und Guntershausen erreichen wir das Fuldatal. Dem Lauf der Fulda folgen wir auf dem gleichnamigen Radweg nach Guxhagen. Das Kloster Breitenau mit seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit werden wir kurz besichtigen. Danach geht es nach Büchenwerra zur Mittagsrast. Zurück radeln wir auf dem Fulda-Radweg über Bergshausen nach Waldau zur Schlusseinkehr im Biergarten unseres Vereinslokals Hessischer Hof.

Tag: Samstag, 12.09.2020
Wegstrecke: Kassel – Rengershausen – Guntershausen – Guxhagen – Büchenwerra – Dennhausen – Waldau
Streckenlänge: ca. 50 km
Wanderprofil: leicht
Treffpunkt: 09:45 vor dem Bhf. Wilhelmshöhe, Café Correus
Abfahrt: 10:00 Uhr
Start: Damaschkebrücke
Endpunkt: Schwimmbadbrücke
Dauer: ca. 6 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung, bitte Getränke nicht vergessen
Einkehr: Waldau, Biergarten Hessischer Hof, Kasseler Str. 4
Tickets: nicht erforderlich – Rundtour ab / bis Kassel
Kosten: 2,00 Euro ab/bis Kassel.

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen! – Maximal 12 Teilnehmer

Ansprechpartner: Jutta Mersch-Müller (Wanderführerin)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: j.mersch-mueller(at)t-online.de – (at) ist durch @ zu ersetzen
oder telefonisch: 0561/37362

Okt
10
Sa
Rad-Wandergruppe: Söhre – Losse Radrundtour (60 km)
Okt 10 um 10:30

Die Abschluss-Radwanderung der Radgruppe ist auch dieses Mal etwas anspruchsvoller. Wir treffen uns an der Drahtbrücke und radeln durch das Buga-Gelände nach Waldau. Entlang des Wahlebachs gelangen wir nach Lohfelden. Hier beginnt der Söhrebahn-Radweg. Immer leicht ansteigend fahren wir über Vollmarshausen nach Wellerode-Wald. Nach einer kurzen Schiebestrecke sind wir in der Söhre und bald am Wanderparkplatz „Am Brand“.  Von nun ab geht es bergab nach Wattenbach und weiter nach Eiterhagen. Zur Auffrischung rasten wir im Wirtshaus Zum Grünen See. Weiter führt die Radtour nach Fürstenhagen. Längs der Losse radeln wir, überwiegend bergab, zurück nach Kassel.

Tag: Samstag, 10.10.2020
Wegstrecke: Drahtbrücke/Auedamm – Lohfelden – Wellerode – Eiterhagen – Fürstenhagen – Kassel
Streckenlänge: ca. 60 km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: 10:15 Uhr Drahtbrücke/Auedamm
Abfahrt: 10:30 Uhr
Start: Drahtbrücke/Auedamm
Endpunkt: Drahtbrücke/Auedamm
Dauer: ca. 6 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Verpflegung aus der Fahrradtasche – Getränke nicht vergessen
Einkehr: Eiterhagen, Wirtshaus Zum Grünen See
Tickets: nicht erforderlich, Rundtour ab / bis Kassel
Kosten: 2,00 Euro

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – Maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Marlies Lehmann (Wanderführerin)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: marlies.lehmann (at) hwgv-kassel.de  – (at) ist durch @ zu ersetzen
oder telefonisch:  0172 2443 802 (mobil)

Nov
14
Sa
Rad-Wandergruppe: Explosive Wanderung im Kaufunger Wald (10 km)
Nov 14 um 09:30

Wandern mit der Radgruppe

-Beschreibung der Wanderung folgt noch-

Tag: Samstag, 14.11.2020
Wegstrecke:
Streckenlänge: ca. 10 km + Führung
Wanderprofil: leicht
Treffpunkt:
Abfahrt: ….Uhr
Start:
Endpunkt:
Dauer: ca. ..Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr:
Tickets:
Kosten: 2,00 Euro

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – Maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Siegfried Hässner (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: siegfried.haessner (at) hwgv-kassel.de  – (at) ist durch @ zu ersetzen
oder telefonisch:  0561 516786

Dez
12
Sa
Rad-Wandergruppe: Im winterlichen Habichtswald (9 km)
Dez 12 um 10:00

Wanderung mit der Radgruppe auf Schusters Rappen

Die letzte Wanderung der Radgruppe in diesem Jahr führt uns durch den hoffentlich winterlichen Habichtswald. Von der Hessenschanze wandern wir zum Blauen See und der Künstler-Nekropole.  Weiter geht es Richtung Silbersee zur Einkehr im Erlenloch. Nach dem wir uns aufgewärmt und gestärkt haben, gehen wir weiter zur Rasenalle. Wer nicht mehr weiter wandern mag, kann hier in den Bus einsteigen. Ansonsten gehen wir durch den Habichtswald zum Startpunkt an der Hessenschanze.

Tag: Samstag, 12.12.2020
Wegstrecke: Hessenschanze – Blauer See – Künstler-Nekropole – Erlenloch – Hessenschanze
Streckenlänge: ca. 9 km
Wanderprofil: leicht
Treffpunkt: 9.45 Uhr Straßenbahnhaltestelle Hessenschanze
Abfahrt:
Start: 10.00 Uhr
Endpunkt: Hessenschanze
Dauer: ca. 4 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Rucksackverpflegung
Einkehr: Erlenloch
Tickets: 2 x Kassel
Kosten: 2,00 Euro

Bitte unbedingt telefonisch anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – Maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Dieter und Ursula Sippel (Wanderführer)
Weitere Informationen per E-Mail anfragen: ursula.sippel (at) t-online.de  – (at) ist durch @ zu ersetzen
oder telefonisch:  0561 61174