Rad-Wandergruppe: Hochprozentige 5-Flüsse Radtour (60 km)

Wann:
10. September 2022 um 09:30 – 17:30
2022-09-10T09:30:00+02:00
2022-09-10T17:30:00+02:00

Bei dieser Radtour radeln wir entlang der Ufer von fünf nordhessischen Flüssen, Fulda, Ahne, Warme, Diemel und Twiste. Wir starten an der Drahtbrücke und radeln entlang der Fulda und weiter zum Campus, der von der Ahne durchquert wird. Bald erreichen wir den Ahnepark und durch das Ahnetal fahren wir nach Weimar. Hier steht eine kurze Bergetappe an. Weiter geht es über Fürstenwald, Meimbressen nach Obermeiser ins Warmetal. Wir folgen der Warme und kurz vor Liebenau erreichen wir das Diemeltal mit seinen wacholderbewachsenen Kalkmagerrasenflächen. Hier wachsen die Wacholderbeeren, aus denen in Haueda in der St. Albert’s Distillery leckerer Gin hergestellt wird. Ein Grund mehr bei der Mittagspause die Brennerei in der ehemaligen katholischen Kirche am Ortsrand von Haueda zu besuchen und wer es mag kann gerne einen kleinen Gin Tonic verkosten. Aber nicht nur hochprozentiges wird hier angeboten. Man legt Wert auf ein regionales Angebot bei den Speisen und Getränken. Gut gestärkt radeln wir durch das Diemeltal nach Warburg und auf einer alten Bahntrasse entlang der Twiste nach Volkmarsen zum Bahnhof.

Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen.

Tag: Samstag, 10.09.2022
Wegstrecke: Kassel – Fürstenwald – Liebenau – Haueda – Warburg – Volkmarsen
Streckenlänge: ca. 60 km
Wanderprofil: mittel, mehrere leichte Anstiege!
Treffpunkt: Drahtbrücke
Abfahrt: 9:30 Uhr
Start: 9:30 Uhr
Endpunkt: Bahnhof Volkmarsen
Dauer: 8 Stunden
Verpflegung: Unterwegs Verpflegung aus der Fahrradtasche – Getränke nicht vergessen!
Einkehr: St. Albert’s Distillery, Haueda
Tickets: Hessenticket oder NVV-Gruppenticket
Kosten: 3,00 Euro + anteilige Kosten für Bahnticket

Bitte unbedingt anmelden bis zum 08.09.2022 wegen Bahnticket  – max. 15 Teilnehmer!

Teilnahme nur mit Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung.

Ansprechpartner: Marlies Lehmann (Wanderführerin)
Weitere Informationen telefonisch: 0172 2443 802 (mobil und WhatsApp)