Dienstags-Wandergruppe: Vorbei am Schlößchen Riede (14 km)

Das Schloss Riede ist ein Renaissancebau in Riede, einem Ortsteil von Bad Emstal im nordhessischen Landkreis Kassel. Es steht an der Stelle einer vormaligen Burg am westlichen Ortsrand von Riede unterhalb des Klauskopfes.Die Weißenthalsmühle war eine von einst drei Wassermühlen.Das Hauptgebäude der 1955 außer Betrieb genommenen Mühle, brannte 2008 aus, und musste danach abgerissen werden.

Tag: Dienstag den 18.08.2020
Wegstrecke:Bad Emstal Sand – Riede – Weisentalsmühle – Merxhausen – Bad Emstal Sand
Streckenlänge: ca. 14 Km
Wanderprofil: mittel
Treffpunkt: 8:45 Uhr, Haltestelle Druseltal Endstation Tram 4
Abfahrt:– Bus 52  ab 8:51 Uhr nach Schauenburg/Breitenbach nach Bad Emstal Sand, HaltestelleThermalbad 9:26 Uhr
Endpunkt: Bad Emstal Sand, Haltestelle Thermalbad
Dauer: 5 Std.
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Einkehr:  möglich
Wanderkosten: 3,00 € für die Wanderung zuzgl. Ticketpreis

 

Bitte unbedingt anmelden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen – maximal 12 Teilnehmer!

Ansprechpartner: Gerhard Mischitz (Wanderführer)
Tel.: 0561 41186