Auf den Spuren des Druselgrabens zur Bewässerung der Stadt Kassel im Mittelalter

Wann:
17. September 2021 um 16:00 – 18:00
2021-09-17T16:00:00+02:00
2021-09-17T18:00:00+02:00

Ein historischer Stadtspaziergang auf den Spuren des Druselgrabens mit dem Stadthistoriker Dr. Presche

Datum: Freitag, den 17.09.2021
Treffpunkt: 16.00 Uhr Kassel, Bahnhof Wilhelmshöhe, Informationsschalter
Stationen: Wahlershausen – Heerstraße– Goetheanlage– Bebelplatz– Elfbuchstraße– Friedenskirche– Reginastraße– Westerburgstraße– Hinter der Komödie– Königstor– Neue Fahrt– Opernstraße– Königsplatz– Druselturm
Dauer: ca. 2 Stunden
Streckenlänge: ca. 6 km
Wanderprofil: leicht
Führung: Stadthistoriker Dr. Presche
Kosten: 2,00 Euro

Bitte unbedingt anmelden bei Dieter Hankel wegen der Corona-Schutzmaßnahmen* – begrenzte Teilnehmerzahl!

Ansprechpartner: Dieter Hankel
Weitere Informationen per E-Mail anfragen bei Dieter Hankel, d.hankel@web.de
oder telefonisch: 0561 14541 oder 0171 9918733 (mobil)

* Nach der 3G-Regelung ist die Teilnahme an Wanderungen nur für vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Ungeimpfte müssen einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist,  vorlegen. Es ist der vorgeschriebene Abstand einzuhalten. Mund- und Nasenbesdeckung sind ebenfalls mitzubringen und zu tragen, wenn die Teilnehmer näher zusammenrücken.