Kassel_Wappen_neu____ Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein
                 Kassel e.V.                    

(Zweigverein des Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins)

HWGV_Logo

zurück
                                                                                                                         
               Wissenswertes über :  Dörnberg  (Ort)

Dörnberg: 1074 erstmals genannt,
 der Ortsadel von Dörnberg wird 1140 erstmals genannt, landgräflicches Dorf seit 1392.
                    die Reichsfreiherren von Dörnberg lebten später auf Burg Herzberg

Zu beachten ist die evangelische Kirche:
romanischer Westturm,
Schiff erneuert 1508 und 1588,
Rechteckchor mit Sterngewölbe 1509
Im Chor Wandmalereien,
Anfang 16.Jahrhundert (Heiligengeschichten)
Kanzel um 1650
Ort:   Im Ort Fachwerkhäuser im sächsich-fränkischen Mischstiel, meist 18. Jahrhundert

 weitergehende Informationen stehen im Begleitheft zur Wander-und Freizeitkarte NP Habichtswald und Reinhardswald
 ISBN 3-89446-319-8   (Habichtswald)

hier gibt es weitere Informationen:    www.habichtswald.de
Quelle: HNA Wandertipp vom: 12.07.2001 hier gehts zum Artikel->: wandern wo Majestät einst spazieren ging
                                                          09.01.2003                                                    Über den Hohen Dörnberg